DVR Converter

DVR Converter 3

DVR Converter

DVR Converter bringt Videoaufnahmen von DVD-Rekordern, Digitalkameras, Festplattenrekordern & Co. in zahlreiche Formate. Ganze Beschreibung lesen

Vorteile

  • einfach zu bedienen
  • Ausgabeparameter einstellbar

Nachteile

  • Videokonverter verarbeitet kein AVI-Quellmaterial

Gut
7

DVR Converter bringt Videoaufnahmen von DVD-Rekordern, Digitalkameras, Festplattenrekordern & Co. in zahlreiche Formate.

Die Shareware verarbeitet zudem Streams von DVB-S- und DVB-T-Aufnahmen.

Umwandeln und brennen

Zunächst wählt man in DVR Converter die umzuwandelnde Videodatei aus und legt Ausgabeparameter fest, wie etwa Format und Codec. Die Software arbeitet dabei sowohl mit PAL- als auch mit NTSC-Videos zusammen. Mit an Bord hat DVR Converter zudem ein Brennmodul. Damit verewigt man Filme direkt aus dem Programm heraus auf CD/DVD-Rohlingen.

Fazit: Videokonverter für spezielle Fälle

DVR Converter richtet sich an all diejenigen, die Filmaufnahmen von DVD- oder Festplattenrekordern sowie Digitalkameras oder DVB-T-Geräten in andere Formate bringen möchten. Ohne großen Aufwand liefert die Anwendung zahlreiche Standardformate, etwa für PC oder mobile Endgeräte.

DVR Converter unterstützt die folgenden Formate

Quellmaterial: mpeg, ts, mod, tod, vro, dvr, pvr, mts, m2ts, tp0, trp
Zielformate: WMV, DivX, Xvid, HDX4, MPEG4, AVI, H.264, MPEG2

DVR Converter 3.0 - Der Videokonverter für sämtliche digitalen Video Aufnahmen!

DVR Converter 3.0 ist ein Videokonverter für sämtliche digitalen Video Aufnahmen, kompatibel zu DVD Rekordern, Receivern, Digitalkameras, Festplatten Rekordern, DVD-S und DVB-T Streams, PC-TV Karten - jeweils Pal- und HD-Auflösungen. Mit dem DVr Converter wandeln Sie Videomaterial in den Formaten formats mpeg/mpg, ts, mod, tod, vro, dvr, pvr, mts, m2ts, tp0 and trp to WMV, DivX/Xvid/HDX4/MPEG4 (.avi or .mp4), h.264 oder MPEG2 in kompatible Videodateien um. Damit erreichen Sie eine sehr hohe Kompatibiliät Ihrer digitalen Video Aufnahmen und können die neu erstellten Dateien nahezu beliebig mit anderen Programmen weiterverarbeiten bzw. auf einer Vielzahl von Hardware-Playern abspielen.

Zu DVR Converter 3.0 kompatible Dateien: mpeg/mpg, ts, mod, tod, vro, dvr, pvr, mts, m2ts, tp0 and trp Videodateien; ts kompatible Dateien erzeugen u.a. Geräte folgender Hersteller: ABCom, AEG, Anubis, Arcon, Astro, Astrotel, Atevio, beyonwiz, Centarea, Comag, Compro, Conceptronic, Coolstream, Darkbox, DGStation, Digitalbox, Digittrade, Dream Multimedia bzw. Dreambox, DVICO, EasyOne, Ellion, Emtec, Geniatech, Genius, Hauppauge, Humax, Hyro, Icecrypt, icom, Kathrein, KNC ONE, KWorld, Medion, Megasat, Netgear, Octagon, Optibox, Orbitech, Pinnacle, Protek, Rebox, Samsung, Satelco, SetOne, SilverCrest, Sony, Teac, TechniSat, TechnoTrend, Telestar, Terratec, Toshiba, Trekstor, TwinHan, Zyxel; dvr kompatible Dateien; pvr kompatible Dateien

DVR Converter 3.0 ist für User gedacht, die ihre Videodateien zu PAL oder HD-Auflösungen konvertieren möchten. Durch die einfach Struktur der Software, können selbst Anfänger spielend leicht mit ihr arbeiten.

DVR Converter 3.0 ist Ihr Video Konverter für sämtliche digitalen Video Aufnahmen, kompatibel zu DVD Rekordern, Receivern, Digitalen Kameras, Festplatten Rekordern, DVD-S und DVB-T Streams, PC-TV Karten - jeweils in Pal- und HD-Auflösungen.

DVR Converter

Download

DVR Converter 3